Datenschutz

(Zuletzt geändert: 30.1.2024)

jö.SPORTPASS-Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

  1. Die myClubs GmbH, FN 421041d, Schottenfeldgasse 69/3.1, 1070 Wien, Mail: support@joe-sportpass.at, Web: <www.joe-sportpass.at>, (nachfolgend kurz: „myClubs“) betreibt die App „jö.SPORTPASS“ (nachfolgend kurz: „jö.SPORTPASS-App“) exklusiv für jene volljährigen Privatpersonen, die als Mitglieder des Kundenbindungsprogramms „jö Bonus Club“ eine digitale jö Karte nutzen.

  2. myClubs betreibt die jö.SPORTPASS-App und bietet Dir als jö Bonus Club-Mitglied die Möglichkeit, Dich zu registrieren und weiters über die jö.SPORTPASS-App ein jö.SPORTPASS-Abo abzuschließen. Mit diesem Abo kannst Du als jö.SPORTPASS- Mitglied bei diversen Sportanbietern und Sportstätten (im Folgenden „jö- Sportanbieter“) Sporteinheiten buchen, die myClubs vermittelt oder in bestimmten Fällen selbst anbietet.

  3. Zur Nutzung von jö.SPORTPASS-Produkten der myClubs jö.SPORTPASS-Plattform musst Du Dich zunächst unter Angabe Deiner E-Mail Adresse samt Passwort über unsere Website <www.joe-sportpass.at> für unsere myClubs jö.SPORTPASS-Plattform registrieren und bestätigen, volljährig zu sein. Im Anschluss kannst Du aus unterschiedlichen Sportabos wählen und ein Sportabo für Sporteinheiten bei unseren Sportpartnern im jö.SPORTPASS Netzwerk abschließen. Je nach gebuchtem Sportabo kannst Du unterschiedliche Sportanbieter besuchen. Die AGB für unsere Produktlinie jö.SPORTPASS können unter https://www.joe-sportpass.at/agb abgerufen werden.

  4. myClubs verarbeitet weder Gesundheits- noch Leistungsdaten von Dir. Im Zusammenhang mit dem jö.SPORTPASS nimmt myClubs keine automatisierte Entscheidungsfindung und auch kein Profiling (Art 22 Absätze 1 und 4 DSGVO) vor. Jede Erwähnung von Personen in dieser Erklärung beziehen sich auf jegliches Geschlecht.

2. Verantwortlichkeit

  1. In dieser jö.SPORTPASS-Datenschutzerklärung finden Personen, die sich für die Teilnahme am jö.SPORTPASS registrieren, aber auch Personen, die darüber hinaus mit dem Kauf eines jö.SPORTPASS-Abo (Abos: MOVE, MOVE PLUS) zu jö.SPORTPASS-Mitgliedern werden, als „betroffene Personen“ gemäß Art 4 Z 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Informationen über die Art und den Umfang der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. myClubs ist hierfür alleiniger Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 7 DSGVO, sofern myClubs nicht ausdrücklich über eine gemeinsame Verantwortlichkeit mit der Unser Ö-Bonus Club GmbH, FN 246168m, 2355 Wiener Neudorf, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, (nachfolgend kurz „UÖBC“), informiert.

  2. myClubs und UÖBC sind für folgende Datenverarbeitungen gemeinsame Verantwortliche gemäß Art 26 DSGVO: Die Durchführung des jö Bonus Clubs durch UÖBC und myClubs, und zwar bei der Erhebung der Daten für die Vergabe und das Einlösen von Ös, sowie für Korrekturen von Ös. Das erfordert auch die Verknüpfung des jö Bonus Club Kontos und des jö.SPORTPASS Kontos zum Zwecke der Vergabe, des Einlösens und der Korrektur von Bonuspunkten (sog Ös). Wenn Du Dich über die jö.SPORTPASS-App registriert und/oder ein jö.SPORTPASS-Abo abgeschlossen hast, bist Du nach Art 26 Abs 3 DSGVO berechtigt, Deine Rechte nach der DSGVO hinsichtlich der Datenverarbeitungen in gemeinsamer Verantwortlichkeit sowohl gegenüber UÖBC als auch gegenüber myClubs geltend zu machen. Die Vereinbarungen zwischen UÖBC und myClubs enthalten Regelungen dazu, wer welche Verpflichtungen gemäß der DSGVO hat. UÖBC steht den TeilnehmerInnen für datenschutzrechtliche Belange betreffend die Datenverarbeitungen gemäß Punkt 3.1. im Zusammenhang mit dem jö.SPORTPASS als erste Anlaufstelle zur Verfügung. Die Datenschutzerklärung, mit der UÖBC über die im Zusammenhang mit dem jö.SPORTASS zusätzlich zur Datenschutzerklärung für das Kundenbindungsprogramm „jö Bonus Club“ stattfindenden Datenverarbeitungen informiert, ist wie folgt gesondert abrufbar: https://www.joe-sportpass.at/dse

3. Welche Daten werden verarbeitet?

  1. UÖBC und myClubs verarbeiten als gemeinsame Verantwortliche (also während und solange Deine jö Mitgliedschaft aktiv ist und das jö.SPORTPASS Abo mit dem jö Bonus Club verknüpft ist) zum Zweck der Durchführung des jö Bonus Clubs folgende Deiner personenbezogenen Daten:

    • Vor- und Nachname (ausgenommen Alias Mitglieder)

    • Wohnadresse (ausgenommen Mitglieder, bei denen beim jö Bonus Club keine Adresse vorhanden ist)

    • Verkaufsstelle

    • Transaktions-ID

    • Zeitpunkt und Ort des Kaufs

    • Mitgliedsnummer beim jö Bonus Club

    • Kartennummer der jö Karte

    • Nummer der Verkaufsaktion (Promotion-ID)

    • In Anspruch oder nicht in Anspruch genommene Rabattierung und Aktion

    • Gesammelte/eingelöste Ös

    • Gewährte und eingelöste Ös

    • Art der Transaktion (Einlösung, Sammlung, Rückbuchung von Ös)

    • Zeitpunkt der Punkteverbuchung

  2. Neben den Daten, die für die Durchführung des jö Bonus Clubs gemeinsam mit UÖBC verarbeitet werden, verarbeitet myClubs als alleiniger Verantwortlicher folgende Kategorien Deiner personenbezogenen Daten, deren Verarbeitungszwecke samt den Rechtsgrundlagen und Dauer der Datenspeicherung im Punkt 4. näher erläutert werden:

    (a) Deine Stammdaten (wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohndresse, Handynummer, E-Mail-Adresse)

    (b) Deinejö.SPORTPASS-Mitgliedsnummer

    (c) Kommunikationsdaten (wie Datum und Uhrzeit des Versendens der Nachricht durch myClubs, Datum und Uhrzeit des Öffnens der Nachricht und Inhalt der Nachricht, Daten zur Nutzung des Kundendienstes, Datum und Uhrzeit des Versendens, IP-Adressen sowie gegebenenfalls Abbestellung von elektronischen Nachrichten werblichen Inhalts)

    (d) Daten der Buchung bei den jö.SPORTPASS Sportanbietern (Buchungsdaten wie Standort der Sportstätte, Sportart, Buchungsdatum und –uhrzeit, Datum und Uhrzeit der Sporteinheit, Check-in-Zeitpunkt, QR-Code)

    (e) Bezahlart (zB Kreditkarte, SEPA-Lastschrift, SOFORT)

4. Verarbeitungszwecke

  1. Zum Zweck Deiner Registrierung für den jö.SPORTPASS verarbeitet myClubs als alleiniger Verantwortlicher folgende personenbezogenen Daten von Dir:

    (a) Deine E-Mail-Adresse, Passwort und IP-Adresse

    (b) Deine Bestätigung der Volljährigkeit

    (c) Log-In-Zeitpunkt und Session ID

    (d) Optionale Zustimmung zu elektronischer Werbung von myClubs (zB elektronische Werbung)

    Wenn Du Dich auf unserer Plattform registrierst, erfasst myClubs aus technischen Gründen Deine IP-Adresse aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Bei jeder Anmeldung zum jö.SPORTPASS verarbeitet myClubs zusätzlich Deinen Log-In-Zeitpunkt, die Dauer Deiner Session sowie Deine Session ID. Die Bestätigung Deiner Volljährigkeit holt myClubs aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) ein, da die meisten Sportanbieter und Sportstättenbetreiber für die Nutzung des Angebots die Volljährigkeit der Nutzer voraussetzen.

    Sobald Du registriert bist, weisen wir Dir eine jö.SPORTPASS-Mitgliedsnummer zu und Du kannst Dich mit Deinem jö.SPORTPASS-Account auf der jö.SPORTPASSPlattform (Website und App) anmelden. Nach erfolgreicher Verknüpfung mit Deinem jö Bonus Club Konto (siehe unten 4.3.) musst Du beim Kauf eines jö.SPORTPASSAbos Deinen vollständigen Namen, Deine Telefonnummer und Deine Wohndresse angeben. Nach dem erfolgreichen Kauf eines jö.SPORTPASS-Abos kannst Du in der jö.SPORTPASS App ein Foto von Dir ergänzen. Über Dein jö.SPORTPASS-Konto kannst Du jederzeit Dein Passwort, Deine Stammdaten, Deine Zahlungsdaten und Deine E-Mail-Adresse ändern. Die von Dir bekannt gegebene neue E-Mail-Adresse wird aber erst gespeichert, wenn Du den an diese neue Adresse gesendeten Hyperlink bestätigst.

    Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zum Zweck Deiner Registrierung zur Vertragserfüllung und zur Gewährleistung der Sicherheit und des technischen Supports aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit b und lit f DSGVO).

  2. Verwendung der „Checkout“-Daten

    Um Eingabefehler zu vermeiden und Dir einen schnellen und unkomplizierten Anmeldevorgang zum jö.SPORTPASS zu ermöglichen, verarbeitet myClubs nachstehende personenbezogene Daten als alleiniger Verantwortlicher nach Verknüpfung des jö.SPORTPASS Accounts mit dem jö Bonus Club Account:

    (a) Anrede

    (b) Vor- und Nachname

    (c) Wohnadresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

    (d) E-Mail-Adresse

    (e) Volljährigkeit

    Diese Daten dienen dem automatischen Vorausfüllen („Pre-Fill“, mit Ausnahme der Volljährigkeit, die vom Mitglied selbst bestätigt wird) Deiner personenbezogenen Daten in der „Checkout“-Eingabemaske zum Kauf eines jö.SPORTPASS-Abos. Die vorausgefüllten Eingabefelder müssten von Dir selbst ausgefüllt werden, wenn das Vorausfüllen nicht erfolgt. Diese vorausgefüllten personenbezogenen Daten kannst Du in der „Checkout“-Eingabemaske beliebig ändern.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigte Interessen). Das berechtigte Interesse besteht darin, Eingabefehler zu verhindern und Dir einen einfachen und schnellen Anmeldevorgang zu ermöglichen.

  3. Verknüpfung Deines jö.SPORTPASS-Accounts mit Deinem jö Bonus Club Konto

    Der erstmalige Kauf von jö.SPORTPASS Produkten setzt die Verknüpfung Deines jö.SPORTPASS-Accounts mit Deinem jö Bonus Club Konto voraus, da diese Produktlinie ausschließlich für jö Bonus Club Mitglieder angeboten wird.

    Du kannst die Verknüpfung mit Deinem jö Bonus Club Konto jederzeit nach dem Kauf in der jö.SPORTPASS App über den Chatbot (Customer Service Chat) aufheben oder Dich an den jö.SPORTPASS-Support unter support@joe-sportpass.at wenden. In diesem Fall löscht myClubs Deine jö Bonus Club Mitglieds- und Kartennummer binnen sieben Tagen aus der jö.SPORTPASS-Plattform. Du kannst Deine jö.SPORTPASS Produkte auch nach der Aufhebung der Verknüpfung weiterhin uneingeschränkt nutzen.

    Bei aufrechter Verknüpfung übermittelt myClubs an UÖBC die folgenden Nutzerdaten:

    • Verkaufsstelle

    • Transaktions-ID

    • Zeitpunkt und Ort des Kaufs

    • Mitgliedsnummer beim jö Bonus Club

    • Kartennummer der jö Karte

    • Nummer der Verkaufsaktion (Promotion-ID)

    • In Anspruch oder nicht in Anspruch genommene Rabattierung und Aktion

    • Gesammelte/eingelöste Ös

    • Gewährte und eingelöste Ös

    • Art der Transaktion (Einlösung, Sammlung, Rückbuchung von Ös)

    • Zeitpunkt der Punkteverbuchung

    • Bezahlart

    Diese Daten sind erforderlich, damit Du als jö Bonus Club Mitglied Deine Bonuspunkte („Ös“) erhalten kannst (Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

  4. Abschluss Deines jö.SPORTPASS-Abos

    Nach der Verknüpfung Deines jö-SPORTPASS-Accounts mit Deinem jö Bonus Club- Benutzeraccount verarbeitet myClubs in eigener Verantwortung für die Durchführung Deiner Bestellung Deine unter Punkt 3.2 genannten Daten zum Zweck der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Wird die Anmeldung zum jö.SPORTPASS von Dir nicht abgeschlossen, weil Du kein jö.SPORTPASS-Abo abschließt, löscht myClubs Deine Daten binnen 7 Tagen nach Beginn des Anmeldeprozesses.

    Außerdem bist Du gemäß § 2 Z 3 unserer jö.SPORTPASS-AGB verpflichtet, Deine Handynummer anzugeben und diese zu verifizieren, damit der Bestellvorgang abgeschlossen werden kann. Dies dient der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), der Kontrolle zur Verhinderung des Missbrauchs der Produkte und liegt in unserem berechtigten Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

    Wenn Du das gewünschte Produkt ausgewählt hast, öffnet sich das Fenster eines Zahlungsdienstleisters, über den Du die Zahlung abwickeln kannst. Die von Dir eingegebenen Zahlungsdaten verarbeitet der jeweilige Zahlungsdienstleister von myClubs.

  5. Verknüpfung jö Bonus Club Account und jö.SPORTPASS Account für die Buchung der Ös

    myClubs und UÖBC verarbeiten als gemeinsame Verantwortliche im Sinne des Art 26 DSGVO Deine personenbezogenen Daten gemäß Punkt 3.1. nach Verwendung der jö Karte bei myClubs sowie beim Abschluss eines jö.SPORTPASSAbos für die Vergabe und das Einlösen von Ös sowie für Korrekturen von Ös im jö Bonus Club. Dies dient dazu, dass UÖBC und myClubs Deine Teilnahme am jö Bonus Club und Deine einzelnen Transaktionen mit dem jö.SPORTPASS genau nachvollziehen können und UÖBC die beim jö.SPORTPASS gesammelten und eingelösten Ös ordnungsgemäß verwalten kann und die Dir gewährten Rabattierungen und Aktionen zwischen UÖBC und myClubs verrechnet werden können: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Punkt 3.1. ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

  6. Beendigung der Mitgliedschaft und/oder der Verknüpfung

    Der Konten Wenn Deine Mitgliedschaft beim jö Bonus Club beendet wird, informiert UÖBC myClubs unverzüglich über diese Beendigung, damit eine Kommunikation für die Verrechnung und Korrekturen für Ös zwischen UÖBC und myClubs ab diesem Zeitpunkt nur noch insoweit stattfindet, als dies zur Verrechnung, Korrektur und Einlösung von Ös erforderlich ist. Wenn Du die Verknüpfung Deiner Mitgliedschaft im jö Bonus Club mit dem jö.SPORTPASS aufhebst, übermittelt myClubs mit Ausnahme jener personenbezogenen Daten, die für die Einlösung von Ös erforderlich sind, keine personenbezogenen Daten mehr an UÖBC.

    (a) Daten zu den von Dir gesammelten Ös, die nicht innerhalb von drei Jahren ab der Gewährung eingelöst worden sind, werden zum 1. Februar des darauffolgenden Jahres gelöscht.

    (b) Wenn Du die Teilnahme am jö Bonus Club ordentlich kündigst, löscht myClubs die oben in Punkt 3.2. genannten, von myClubs verarbeiteten Daten zwölf Monate nach dem Zugang der Kündigung, sofern nicht eine frühere Löschung gemäß Punkt 4.4. erfolgt ist.

    (c) Wenn UÖBC die Teilnahme am jö Bonus Club ordentlich kündigt, löscht myClubs die oben in Punkt 3.2. genannten, von myClubs verarbeiteten Daten drei Jahre nach dem Zugang der Kündigung, sofern nicht eine frühere Löschung gemäß Punkt 4.4. erfolgt ist.

    (d) Wenn UÖBC den Mitgliedschaftsvertrag des jö Bonus Clubs mit Dir außerordentlich kündigt, löscht myClubs die in Punkt 3.2. genannten, von myClubs verarbeiteten Daten sechs Monate nach dem Zugang der Kündigung, sofern nicht eine frühere Löschung gemäß Punkt 4.4. erfolgt ist.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nach diesem Punkt ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

  7. Buchung und Besuch von Sporteinheiten

    Du kannst als Nutzer der Produktlinie jö.SPORTPASS über die jö.SPORTPASS-App Sporteinheiten buchen. Wenn Du das Angebot unserer Sportpartner in Anspruch nimmst, übermittelt myClubs dem Sportpartner Deinen Vor- und Nachnamen und Deine jö.SPORTPASS-Mitgliedsnummer.

    Wenn unsere Sportpartner digitale Online-Buchungstools mit Direktanbindung an die jö.SPORTPASS-Plattform verwenden und Du auf das Sportangebot eines solchen Sportpartners zugreifen willst, werden die zur Verifizierung der Mitgliedschaft notwendigen personenbezogenen Daten, also Vorname, Nachname, Mitgliedsnummer, auch an den Anbieter dieses Buchungstools weitergegeben. Die Anbieter verarbeiten diese Daten dann in eigener Verantwortung. Gerne gibt myClubs bei Fragen hierzu weitere Auskunft unter support@joe-sportpass.at.

    Hast Du eine Sporteinheit gebucht, scannst Du über die jö.SPORTPASS-App einen im Check-In-Bereich unseres Partners zur Verfügung gestellten QR-Code. Deine jö.SPORTPASS-App generiert dann ein Ticket, das Du dem Partner vorweist. Wenn Du freiwillig ein Profilfoto hochgeladen hast, kann der Sportpartner damit Deine Identität kontrollieren, andernfalls musst Du auf Verlangen einen Ausweis vorzeigen, damit der Missbrauch unserer Produkte (etwa durch Weitergabe von Zugangsdaten) verhindert werden kann. Deine personenbezogenen Daten nach diesem Punkt werden zur Vertragserfüllung und aus Sicherheitsgründen verarbeitet (Art 6 Abs 1 lit b und f DSGVO).

  8. Durchführung des jö Bonus Clubs durch UÖBC und myClubs

    UÖBC und myClubs verarbeiten als gemeinsame Verantwortliche im Sinne des Art 26 DSGVO Deine personenbezogenen Daten bei einzelnen Verarbeitungsprozessen im Rahmen des jö Bonus Clubs, und zwar bei der Erhebung der Daten für die Vergabe und das Einlösen von Ös, sowie Korrekturen von Ös. So übermittelt myClubs bei jeder monatlichen Abbuchung, sofern Du Deine jö- Mitgliedschaft mit dem jö.SPORTPASS verknüpft hast, die unter Punkt 3.1. genannten Daten an UÖBC. Dies dient dazu, dass UÖBC und myClubs Deine Teilnahme am jö Bonus Club und Deine einzelnen Transaktionen entsprechend nachvollziehen können und UÖBC insbesondere die gesammelten und eingelösten Ös ordnungsgemäß verwalten kann und gewährte Vorteile zwischen dem UÖBC und myClubs verrechnen kann.

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten sowohl für UÖBC als auch myClubs ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung). Diese Verarbeitung Deiner Daten ist für die Durchführung des Vertrags zwingend erforderlich, weil andernfalls die Leistungen aus dem jö Bonus Club nicht für Dich erbracht werden können.

  9. Anonymisierung von personenbezogenen Daten durch myClubs

    myClubs kann Deine in Punkt 3. genannten Daten anonymisieren, sodass diese anonymisierten Daten für jegliche Zwecke von myClubs genutzt werden können. Anonymisierte Daten lassen keine Rückschlüsse auf Dich zu. Rechtsgrundlage für die Anonymisierung Deiner Daten sind die berechtigten Interessen von myClubs nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, nämlich die Daten ohne Personenbezug nutzen zu können.

  10. Push-Notifications

    Du erhältst in unserem Auftrag Push-Notifications, etwa um Dich an bevorstehende gebuchte Trainings zu erinnern oder Dir Links zu Sporteinheiten zu senden. Dafür verarbeiten wir entweder Deine Apple Vendor ID (bei Apple/IOs-Usern) oder Dein FCM registration token (bei Google/Android-Usern). Diese Datenverarbeitungen dienen der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und der Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

  11. Missbrauchskontrolle und Datensicherheit

    Wenn Du vor der ersten Buchung einer Sporteinheit ein aktuelles Foto hochgeladen hast, speichert myClubs dieses Foto und gibt es an die einzelnen Sportanbieter und Sportstätten weiter. Außerdem verarbeitet myClubs Deinen Standort zum Zeitpunkt der Auslesung des für die Inanspruchnahme einer gebuchten Sporteinheit generierten QR-Codes sowie die dafür verwendete IP-Adresse.

    myClubs verwendet Deine personenbezogenen Daten auch zu Sicherheitszwecken (also zur Identitätsüberprüfung, für die Sicherung und Betrieb der jö.SPORTPASSPlattform, Fraud-Detection und Fraud-Prevention, Erkennung von Sicherheitslücken, Nachvollziehbarkeit von Sicherheitsvorkehrungen, technischem Support, Nachvollziehbarkeit der Zugriffe auf unsere Systeme).

    Diese Datenverarbeitungen dienen der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und der Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

  12. Werbung und Marketing

    Sofern Du in den Erhalt elektronischer Werbung einwilligst, nimmt myClubs Deine E-Mail-Adresse in einen Verteiler auf und übermittelt Dir gelegentlich elektronische Werbung. myClubs verarbeitet zu diesem Zweck Deinen Vornamen, Anrede/Geschlecht und Deine E-Mail-Adresse. Du kannst den Erhalt elektronischer Werbung jederzeit durch Aufruf des Abmelde-Links am Ende jeder Werbemail mit sofortiger Wirkung abbestellen.

    myClubs prüft zur Werbeerfolgsmessung, ob Du die Werbung per E-Mail oder Push- Nachrichten geöffnet und angesehen hast (Zeitpunkt des Öffnens), ob darin enthaltene Links angeklickt wurden, die dafür aufgewendete Zeit, Endgerät, Betriebssysteme, Browser, ungefährer Ort des Aufrufs der Werbung über die zugewiesene IP-Adresse (die IP-Adresse wird nur für die Bestimmung des ungefähren Orts des Endgeräts verwendet und auch nicht mit sonstigen Daten verknüpft) sowie wo die Push-Nachricht in der jö.SPORTPASS-App angezeigt wird. Die Einwilligung zur Zusendung elektronischer Werbung und zur Werbeerfolgsmessung erfolgt freiwillig und ist keine Voraussetzung für die Teilnahme für den jö.SPORTPASS. Du hast auch das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung. Wenn Du die Einwilligung widerrufst, erhältst Du keine elektronischen Nachrichten mit werblichem Inhalt mehr, Deine Teilnahme am jö.SPORTPASS wird davon aber nicht berührt. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen wird durch den Widerruf nicht berührt.

    Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nach diesem Punkt erfolgt gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO (Einwilligung).

5. Löschung von Daten

Wir löschen Deine personenbezogenen Daten drei Jahre nach Ablauf jenes Kalenderjahres, in dem Dein letztes jö.SPORTPASS-Abo geendet hat, es sei denn,

(a) myClubs unterliegt rechtlichen Verpflichtungen, die uns zur längeren Datenspeicherung verpflichten (z.B. aufgrund von Aufbewahrungspflichten nach § 212 UGB und § 124 BAO),

(b) myClubs hat berechtigte Interessen an einer längeren Datenspeicherung, insbesondere zur Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen.

6. Empfänger der Daten

  1. myClubs übermittelt Deine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem jö.SPORTPASS wie in Punkt 4.3. beschrieben an UÖBC, damit UÖBC für Dich die Verknüpfung des jö Bonus Club Accounts mit dem jö.SPORTPASS Account zur Verrechnung und Korrektur von Ös ordnungsgemäß durchführen kann (Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

  2. Zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen übermitteln wir Deine myClubs Stammdaten und jö.SPORTPASS-Mitgliedsnummer auch an Sportanbieter für die Buchung von Einheiten (Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

7. Auftragsverarbeiter

Wenn myClubs Dritte mit der Verarbeitung Deiner Daten beauftragt, geschieht dies unter Einhaltung der DSGVO. myClubs arbeitet mit folgenden Auftragsverarbeitern, die sich uns gegenüber zur Einhaltung der DSGVO-Standards verpflichtet haben, zusammen:

(a) Intercom R&D Unlimited Company, 3rd Floor, Stephens Ct., 18-21 St. Stephen’s Green, Dublin 2, Ireland, zur Bereitstellung von Plattform internen Chat- Funktionen, um mit dem jö.SPORTPASS-Support in Kontakt treten zu können. Die Datenschutzerklärung von Intercom findest Du unter https://www.intercom.com/legal/privacy

(b) Amazon Web Services (AWS), Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States ist ein Cloud-Infrastrukturprovider; dieser hilft uns ebenfalls, Daten zu speichern, auszulesen und zu analysieren. Zusätzlich verwendet myClubs AWS zum Versenden von Nachrichten. Die Datenschutzerklärung von AWS findest Du hier: https://aws.amazon.com/privacy/

(c) MongoDB, Inc., 229 W. 43rd Street, 5th Floor, New York, NY 10036, <www.mongodb.com> ist ein globaler Anbieter von Datenbanken und Datenverarbeitungsservices. Wir verwenden MongoDB, um unsere Datenbank zu betreiben, die unsere Hauptproduktfunktionalität ermöglicht. Die Datenschutzerklärung von mongoDB findest Du unter: https://www.mongodb.com/legal/privacy/privacy-policy

(d) Eversports GmbH, Heiligenstädterstraße 31, Stiege 2, 5. Stock, Büro links, 1190 Wien, ist ein Anbieter für Studiomanagementsoftware. Zur Verifizierung Deiner jö.SPORTPASS-Mitgliedschaft und der damit zusammenhängenden Zutrittsberechtigung erhält Eversports von myClubs Deinen Vornamen, Nachnamen und Deine jö.SPORTPASS-Mitgliedsnummer. Die Datenschutzerklärung von Eversports findest Du unter: https://www.eversports.at/h/privacy. myClubs schließt, soweit dies erforderlich ist, im Zusammenhang mit der Erfüllung der für den jö.SPORTPASS vermittelten Sportverträge für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgänge mit diesen Auftragsverarbeitern auch Vereinbarungen ab, die den Anforderungen der DSGVO entsprechen.

8. Cookies und Pixel

  1. Allgemeines Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Im Zusammenhang mit unserem Webauftritt und unserer jö.SPORTPASS-Plattform kommen Cookies zum Einsatz. Sobald Du unsere Website <www.joe-sportpass.at> besuchst, holt myClubs über ein Pop-up Fenster Deine Zustimmung zum Einsatz von Cookies ein, wobei Du selbst entscheidest, in welchem Ausmaß Cookies auf Deinem Gerät gesetzt werden (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Dabei kommen, je nach der von Dir abgegebenen Einwilligung, die folgenden Arten von Cookies zu folgenden Zwecken zum Einsatz:

    (a) Technisch erforderliche Cookies, die zur Sicherstellung der Funktion der jö.SPORTPASS App technisch notwendig sind (Google Tag Manager, Intercom, CloudFlare). Sie können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur gesetzt, wenn Du Dienste anforderst, etwa das Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung des Bezahlvorgangs und werden zur Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie für die Befolgung gesetzlicher Regelungen benötigt. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über diese Cookies benachrichtigt wirst oder diese Cookies blockiert sind. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

    (b) Marketing Cookies, die uns die Analyse der Website- und App-Nutzung ermöglichen (Google Analytics, Google Firebase, Hotjar), um deren Leistung messen und verbessern zu können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der myClubs Deine Anfragen bearbeitet, und helfen, das Laden der von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erleichtern. In diese Kategorie gehören auch Cookies, die Werbepartner setzen (Google Adsense, Facebook, Facebook Pixel). Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder dass Du keine Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Mit der Aktivierung der Marketing-Cookies stimmst du dieser Verwendung zu.

    Website oder App in den individuellen Nutzereinstellungen die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Deines Browsers auswählen und bestätigen. Du kannst gespeicherte Cookies zudem in den Systemeinstellungen Deines Browsers löschen. Du kannst auch einen generellen Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketings eingesetzten Cookies bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären.

  2. Google Tag Manager

    myClubs setzt den Google Tag Manager zur Verwaltung von Website-Tags über Deine Benutzeroberfläche ein. Der Google Tag Manager setzt selbst keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten, sondern Tags. Er leitet diese an die an den Google Tag Manager angebundenen Tools weiter, die unter Umständen selbst personenbezogene Daten erfassen. Der Google Tag Manager hat jedoch keinen Zugriff auf diese Daten. Wenn Du auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vornimmst, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google-Tag-Manager implementiert werden. Nähere Informationen findest Du unter https://support.google.com/tagmanager/answer/6102821?hl=de.

  3. Intercom

    myClubs setzt zur Bereitstellung der jö.SPORTPASS-Plattforminternen Chat- Funktionen zur Kommunikation mit dem jö.SPORTPASS-Support auf die Dienstleistungen von Intercom. Wenn Du die Chatfunktionen auf der jö.SPORTPASS-Plattform nutzt, hinterlegt Intercom eine anonyme Identifikationsnummer in einem Cookie. Dadurch wird ermöglicht, dass Dir beim neuerlichen Besuch unserer Plattform zwischenzeitige Antworten richtig zugeordnet und angezeigt werden können. Nähere Informationen findest Du unter https://www.intercom.com/legal/privacy.

  4. Cloudflare

    myClubs verwendet im Zusammenhang mit <www.joe-sportpass.at> das Content Delivery Network Cloudflare der Cloudflare Inc., 101 Townsend Street, San Francisco, CA 94107, USA. Cloudflare stellt ein Netzwerk aus Servern zur Verfügung, die weltweit verstreut sind. Dadurch kann der Besucher <www.joe-sportpass.at> schneller abrufen, weil die entsprechenden Informationen nicht von unserem zentralen Hosting-Server geliefert werden müssen, sondern von dem Cloudflare Server aus übermittelt werden, der Dir die gewünschten Informationen am schnellsten vermitteln kann. Zusätzlich wird die Benutzung unserer Website dadurch aber auch sicherer, weil Cloudflare Sicherheitsdienste wie DDoS-Schutz und Web-Firewalls zur Analyse des Datenverkehrs zwischen Dir und der Sportabo-Plattform sowie zur Abwehr von Bedrohungen zur Verfügung stellt. Zu diesem Zweck verwendet Cloudflare auch Cookies, die technisch erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Cloudflare erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, insbesondere an der Verbesserung der Sicherheit und der Funktionsweise der jö.SPORTPASS-App. Nähere Informationen zu den mit Cloudflare verbundenen Datenverarbeitungen findest Du unter https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/.

  5. Hotjar

    myClubs setzt zur Analyse und Verbesserung unseres Onlineangebots die Dienstleistungen der Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, STJ 3141 Paceville St. Julian’s, Malta, ein. Hotjar ermöglicht uns, durch so genannte „heatmaps“, also Mausbewegungen der Nutzer, nachzuvollziehen, welche Elemente unseres jö.SPORTPASS-Webauftritts und unserer jö.SPORTPASS-Nutzeroberfläche Besucher in welchem Ausmaß ansteuern und welche Auswirkungen Änderungen unserer Website auf dieses Besucherverhalten haben. Zu diesen Zwecken werden von Hotjar Cookies gesetzt. Nähere Informationen zu den damit verbundenen Datenverarbeitungen entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von Hotjar unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/.

  6. Google Analytics, Adsense & Firebase

    myClubs setzt zur Analyse und Verbesserung unseres Onlineangebots Google Analytics, Google Adsense und Google Firebase ein. Dabei handelt es sich um Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics und Google Adsense verwenden Cookies, die es ermöglichen, Deine Nutzung unseres jö.SPORTPASS-Webauftritts und Sportpass- Nutzeroberfläche zu analysieren. Cookies sammeln die Informationen betreffend des Besuchs eines Webauftritts, einschließlich der IP-Adresse, und übermitteln dies üblicherweise an einen Google-Server zur Speicherung. Google verwendet die gesammelten Informationen, um die Benützung bzw die Wirksamkeit der auf dem Webauftritt geschalteten Werbung zu analysieren. Google verknüpft unter keinen Umständen die übermittelte IP-Adresse mit anderen Google-Daten. Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungsprozessen im Zusammenhang mit den Dienstleistungen von Google erhältst Du unter https://policies.google.com/privacy. Du kannst den Einsatz solcher Cookies durch Einstellungen in Deinem Browser deaktivieren. In diesem Fall steht Dir der vollständige Funktionsumfang der Website möglicherweise nicht zur Verfügung. Du kannst außerdem die Aufzeichnung durch Google und die Verarbeitung von Informationen betreffend die Benützung der Dienstleistungen, einschließlich der IP-Adresse, durch Google unterbinden, indem Du folgendes Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  7. Facebook (Meta)

    myClubs nutzt den sog „Facebook-Pixel“. Dabei handelt es sich um eine Dienstleistung der Meta Platforms Technologies Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Ireland. Der „Facebook-Pixel“ ermöglicht Facebook, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für Werbeanzeigen zu bestimmen. Dadurch möchte myClubs sicherstellen, dass Werbeanzeigen nur an potentiell interessierte Nutzer gerichtet sind und nicht belästigend wirken. Außerdem kann myClubs mit Hilfe des Facebook- Pixel die Wirksamkeit von Werbeanzeigen nachvollziehen. Zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre erhältst Du weitere Informationen in den Datenschutzhinweisen von Facebook, die Du über https://www.facebook.com/about/privacy/ abrufen kannst.

9. Deine Rechte als Betroffener

Insoweit myClubs im Zusammenhang mit dem jö.SPORTPASS Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, hast Du bezogen auf diese Datenverarbeitungen folgende Rechte:

(a) Das Recht, von Dir erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen, am besten per Post an myClubs GmbH, Schottenfeldgasse 69/3.1, 1070 Wien, oder per EMail an support@joe-sportpass.at. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit sämtlicher aufgrund der ausdrücklichen Einwilligung bis zum Widerruf erfolgter Verarbeitungen unberührt. Das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Deine personenbezogenen Daten von myClubs verarbeitet werden. Ist dies der Fall, besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen und eine Kopie dieser Daten nach Maßgabe des Artikel 15 DSGVO.

(b) Das Recht, von myClubs jederzeit die Vervollständigung oder die Berichtigung der Dich betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Du kannst überdies nach Maßgabe des Artikel 17 DSGVO verlangen, dass sämtliche Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und Du hast alternativ gemäß Artikel 18 DSGVO das Recht, dass die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

(c) Du hast weiters das Recht, zu verlangen, dass Du sämtliche Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, nach Maßgabe des Artikel 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhältst und dass diese Daten an andere Verantwortliche übermittelt werden.

(d) Du kannst auch jederzeit der künftigen Verarbeitung der Dich betreffenden Daten in Übereinstimmung und unter den Voraussetzungen des Artikel 21 DSGVO widersprechen.

(e) Außerdem hast Du gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde zu erheben.

Hinsichtlich der Datenverarbeitungen, bei denen UÖBC und myClubs gemeinsame Verantwortliche nach Art 26 DSGVO sind, ist UÖBC die zentrale Anlaufstelle zur Erfüllung der Pflichten nach Art 15 bis 22 DSGVO (Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung/Vervollständigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung, Recht auf Widerspruch, Recht auf Widerruf der Einwilligung, Recht auf Datenübertragbarkeit). UÖBC ist für die in Punkt 3.1. genannten Datenverarbeitungen daher auch die zentrale Anlaufstelle für Dich zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte (siehe Punkt 2.2.). Du kannst daher diese Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitungen gemäß Punkt 3.1. gegenüber UÖBC unter den oben genannten Kontaktdaten geltend machen. Unbeschadet dessen kannst Du Deine Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitungen gemäß Punkt 3.1. auch gegenüber myClubs geltend machen (Art 26 Abs 3 DSGVO).

10. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

myClubs behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und an neue Entwicklungen anzupassen. In diesem Fall informieren wir Dich proaktiv.